Start
Kinder für Kinder - das Plakat

Fragen und Antworten
zu unserer Spenden-Aktion

Wer erhält das gesammelte Geld?
100% der gesammelten Spenden werden der Kinder-Hilfsorganisation "Plan International Deutschland e.V." überreicht, da wir alle ehrenamtlich arbeiten. Deren lokale Ortsgruppe Meerbusch unterstützt uns dabei. Auf diese Weise können wir sicher gehen, dass das Geld auch tatsächlich dort ankommt, wo es am dringendsten benötigt wird.

Wer steckt dahinter?
Diese Privat-Initiative wurde in die Wege geleitet, da ich als Vater einer 9-jährigen Tochter erkennen musste, dass meine Erklärungen für die Folgen des Unglücks in Japan nicht mehr ausreichten. Die Überforderung meiner Tochter mit immer neuen medialen Informationen mündete in dem Satz: "Ich sitze hier und kann den Kindern gar nicht helfen. Ich will das nicht mehr hören." Was lag also näher, als ihr zu ermöglichen, selbst handeln zu können. Und dies zusammen mit ihren Freund(inn)en.
Nachdem ich mit anderen Eltern und der Direktorin Frau Dr. Hosterbach (Brüder-Grimm-Schule, Meerbusch-Büderich) gesprochen hatte, war der Weg frei. Nun helfen uns bereits viele Kinder und Erwachsene.

Kann ich auch einfach so spenden?
Aber selbstverständlich! Jede Spende ist willkommen und wird weitergeleitet:

Plan International Deutschland e.V.
Stichwort "Kinder für Kinder"
Deutsche Bank
Konto-Nr. 061281202
Bankleitzahl 200 700 00

Kann ich helfen, mitmachen, für die Aktion werben?
Sehr gerne! Wir benötigen viele fleißige Kranich-Falter. Einfach eine der Faltanleitungen ausdrucken und loslegen!
Abgeben könnt ihr die Kraniche direkt bei uns oder bei unserem Aktionsstand in Meerbusch-Büderich auf dem Dr-Franz-Schütz-Platz ("Marktplatz", "Dorfplatz").
Termine: 16.4., 23.4., 30.4., 7.5. und 14.5.

Oder vielleicht habt ihr eine eigene Website, auf der ihr uns verlinken könnt?
Oder macht auf eurer Twitter-/Facebook-/Schüler-VZ-/Schul-Seite auf die Aktion aufmerksam. Das Bild oben auf der Seite könnt ihr gerne zum Verlinken nutzen.
Weitere Ideen sind immer willkommen.

Kann ich eine Spendenquittung erhalten?
Ab 20 € Spendenbetrag erhält jeder abzugsfähige Spender eine Spendenbescheinigung.
Bitte setzen Sie sich mit uns in Kontakt.

Ist Plan International seriös?
Die Kinder-Hilfsorganisation Plan International Deutschland e.V. hat das Spenden-Siegel der DZI (Deutsches Zentralinstitut für soziale Fragen). Ich habe trotzdem recherchiert und konnte keinerlei negative Presse finden. Zudem hat mich die schnelle und überraschend unbürokratische Hilfe der Meerbuscher Ortsgruppe überzeugt.
"Plan ist seit 1983 in Japan tätig. Das nationale Büro wirbt - ähnlich wie das deutsche Plan-Büro - Spenden für Selbsthilfeprojekte in Asien, Afrika und Lateinamerika ein. Es gibt keine Programmgebiete in Japan, aber die japanischen Kollegen engagieren sich nun, weil sie betroffenen Kindern in Sendai dank Plans Expertise in der Traumabewältigung besonders unterstützen können. Plan Japan hat eine offizielle Erlaubnis der Regierung, humanitäre Hilfe in Miyagi zu leisten und koordiniert diese selbstverständlich mit anderen Organisationen und dem Zivilschutz vor Ort."
( Zitat Plan-Deutschland.de)